Öffentlicher Betrieb (=Betrieb für Jedermann)

Muss man reservieren um am Öffentlichen Betrieb teilzunehmen?

Für den Öffentlichen Betrieb sind keine Reservierungen notwendig.

Kommt einfach vorbei und kauft im Shop ein Ticket.

Bei mäßigem Betrieb auch für Anfänger geeignet.

Ich bin Anfänger, muss ich einen Kurs buchen oder kann ich einfach vorbei kommen?

Alles, was Ihr als Anfänger wissen müsst, könnt Ihr hier nachlesen.

Wartezeiten

Die Wartezeit im Öffentlichen Betrieb ist stark wetterabhängig und kann im voraus leider unmöglich bestimmt werden.

 

Mit welchem Alter dürfen Kinder im öffentlichen Betrieb teilnehmen?

Der öffentliche Betrieb startet für Kinder ab 10 Jahren.

Kinder unter 10 Jahren, die sehr sicher schwimmen können, lernen das Wasserski- und Wakeboardfahren an der Minibahn / Anfängerbahn.

Kinder unter 10 Jahren, die bereits erfolgreich einen Minikurs besucht haben, können am öffentlichen Betrieb teilnehmen, wenn mindestens ein Erwachsener dabei ist.

Kinder unter 10 Jahren, die bereits Wasserski oder Wakeboard fahren können, dürfen in Begleitung eines erfahrenen Erwachsenen auf einer großen Bahn fahren.

Kinder unter 10 Jahren können im Gruppenbetrieb (Seilbahnmiete) mitfahren, wenn der verantwortliche Gruppenleiter zustimmt und für besondere Beobachtung gesorgt ist.

Kinder unter 10 Jahren die sicher schwimmen, können an der Anfängerstunde oder am Schnupperkurs Wakeboard in Begleitung eines erfahrenen mitfahrenden Erwachsenen teilnehmen.

Was passiert bei Gewitter?

Der Wasserskibetrieb findet bei jedem Wetter statt - Ausnahmen sind Gewitterpausen.

Ein Gewitter dauert in der Regel 20 Minuten, in dieser Zeit wird der Bahnbetrieb gestoppt. Der Aufenthalt in unseren Starthäusern ist auch bei Gewitter sicher.

Die Zeit des Stillstands wird bei Tickets und Seilbahnmieten (wenn betrieblich möglich) hinten dran gehängt oder die Zeit wird anteilig vergütet.

Ein Gewitter ist immer streng örtlich, viele Gewitter ziehen nördlich oder südlich vorbei. Eine genaue Vorhersage ist deshalb nicht möglich.


Seilbahnmiete (=Reservierung einer Seilbahn für die alleinige Nutzung einer Gruppe mit Bediener)

2 h Seilbahnmiete geeignet für Gruppen mit etwa 15 - 25 Teilnehmern.

1 h Seilbahnmiete Minibahn geeignet für bis zu 10 Personen.

 

 

Gibt es eine Warteliste für Seilbahntermine?

Seilbahntermine werden direkt fest für Sie gebucht. Eine Möglichkeit einen Termin zu reservieren bzw. auf eine Warteliste gesetzt zu werden besteht nicht.

Wie läuft eine Seilbahnmiete genau ab?

Um einen pünktlichen Start auf dem Wasser zu garantieren, checken die Gruppen eine halbe Stunde vor Beginn der Seilbahnmiete im Shop ein. Dort erhält jeder Teilnehmer seine Wasserskiausrüstung.

Im Shop werden Neoprenanzüge, Schwimmwesten und Wakeboards verliehen. Die Wasserskier und Kneeboards stehen direkt an der jeweiligen Bahn zur Verfügung. Natürlich kann auch die eigene Ausrüstung genutzt werden.

Für 2 Stunden gelten folgende Leihgebühren: 5,00€ für einen Neoprenanzug, 8,00€ für ein Wakeboard, 25,00€ für ein Pro-Wakeboard inkl. Helm. Schwimmwesten werden kostenlos ausgeliehen. Zusätzlich zu der Leihgebühr wird an der Theke ein Pfand abgegeben (bspw. Ausweis).

An der Seilbahn steht ein Mitarbeiter bereit, begleitet die Gruppe für die gemietete Zeit und erteilt die Anfängereinweisung.

Wenn im Anschluss an die Seilbahnmiete gegrillt wird, bitte die Leihmaterialien direkt nach dem Wasserskifahren wieder im Shop zurückgeben.

Was kostet ein Grillplatz und wie sind die Nutzungszeiten?

Bei einer Grillplatzmiete steht Ihnen der Grillplatz während der Seilbahnmiete und zwei Stunden im Anschluss zur Verfügung.

Standard Grillplätze werden mit 50,00€ berechnet, Deluxe Grillplätze mit 100,00 - 200,00€.

Grillplätze sind ausschließlich in Verbindung mit einer Wasserski-Seilbahn buchbar.

Stornierung einer Seilbahnmiete

Bis 4 Wochen vor dem Termin wird eine Stornogebühr von 20,00€ pro Termin fällig. Danach fällt der volle Preis an.

Änderungen und Ermäßigungen wegen Minderbelegung oder wegen des Wetters sind ausgeschlossen.

Was passiert bei Gewitter?

Der Wasserskibetrieb findet bei jedem Wetter statt - Ausnahmen sind Gewitterpausen.

Ein Gewitter dauert in der Regel 20 Minuten, in dieser Zeit wird der Bahnbetrieb gestoppt. Der Aufenthalt in unseren Starthäusern ist auch bei Gewitter sicher.

Die Zeit des Stillstands wird bei Tickets und Seilbahnmieten (wenn betrieblich möglich) hinten dran gehängt oder die Zeit wird anteilig vergütet.

Ein Gewitter ist immer streng örtlich, viele Gewitter ziehen nördlich oder südlich vorbei. Eine genaue Vorhersage ist deshalb nicht möglich.


Allgemein

Sind Hunde auf dem Gelände erlaubt?

Auf dem Gelände gilt ganzjähriges Hundeverbot.

Hunde sind lediglich im SEEHAUS und auf der Terrasse erlaubt.

Muss man Schwimmen können um Wasserskifahren zu lernen?

Alle Teile des Sees haben eine Wassertiefe von über 2,00m. Gut schwimmen zu können ist daher eine absolute Voraussetzung um Wasserski fahren zu können.

Bei den Schwimmwesten im Verleih handelt es sich um Prallschutzwesten, nicht um Rettungswesten.

Kann man am See auch baden?

Ja, allerdings nur in den entsprechend gekennzeichneten Badebereichen!

Badesee-Qualität siehe http://www.badegewaesser.nrw.de      

Gibt es Grillplätze auf dem Gelände?

Das Gelände verfügt über Grillplätze.

Diese werden aber ausschließlich in Verbindung mit Seilbahnterminen gebucht. Eine separate Nutzung ist nicht möglich.

Die Grillplätze sind alle überdacht, verfügen über Tische und Bänke und einen fest installierten Grill.


Übernachtungsmöglichkeiten

Gibt es einen Campingplatz?

Der Campingplatz auf unserem Gelände bietet ausschließlich Jahresstellplätze.

Für Sportler besteht die Möglichkeit für ein paar Nächte auf unserem Wiesen-Parkplatz zu zelten. Vorherige Anmeldung per E-Mail erforderlich! Mehr Infos hier >>

Gibt es ein Hotel?

Die Wasserskianlage verfügt über kein Hotel oder sonstige Unterkünfte.

In der Nähe gibt es beispielsweise folgende Unterbringungs-Möglichkeiten:

Hotel am Wald, Monheim

Hotel Fuhrkamp, Langenfeld

Campingplatz Rheinblick, Monheim

Achat Hotel- Köln / Monheim

Hotel Mondial

Baumberger Rheinterrassen